Die Anreise nach Fjällnäs in Tänndalen ist der Beginn eines Abenteuers!

Weder Züge noch Flugzeuge bringen dich den ganzen Weg hinauf ins schwedische Hochland von Härjedalen. Allerdings können Sie dich schon in die Nähe bringen, falls du nicht die flexible Anreise mit dem Auto wählen möchtest.

Tänndalen liegt nahe der Grenze zu Norwegen und nur 45 Autominuten vom Flughafen in Røros entfernt, von wo aus man gute Verbindungen nach Oslo hat. Internationale Flüge gehen nach Værnes / Trondheim und Östersund. Inlandsflüge sind nach Sveg oder ebenfalls nach Östersund buchbar. Vor dort aus kann die Reise ins Hochland dann mit einem Mietwagen oder mit dem Bus weitergehen.

Je nach dem, aus welcher Richtung du anreist, kannst du entweder durch Norwegen über Røros oder natürlich auch durch Schweden zu uns fahren. Wenn du im Winter zwischen Oktober und Mai auf die Reise gehst, wäre es von Vorteil, wenn das Auto mit einer Standheizung ausgestattet ist, da die Temperaturen in diesen Monaten manchmal für einige Tage unter -15° C fallen können. Gute Winterreifen sind in dieser Saison ein absolutes Muss! Denke auch daran, falls du mit dem Flugzeug über Östersund oder Trondheim anreist und dir dort ein Auto mietest. Im Sommer, besonders im Juli und August, wenn die Sonne kaum hinter dem Horizont versinkt, steigen die Temperaturen auf +20° C und mehr. Zu dieser Zeit ist die Straße 84, welche den Strandgården passiert, eine perfekte Strecke für einen Roadtrip durch Norwegen und Schweden mit atemberaubenden Aussichten entlang des Weges. Nach deinem Check-In an unserer Rezeption teilen wir mit dir gern ein paar weitere persönliche Tipps für Ausflugsziele und schöne Routen in unserer Region.

Während der Ski-Saison kann man mit dem sogenannten „Snälltåget“ (dem freundlichen Zug) von Malmö oder Stockholm bis zur Station Röjan fahren, von wo aus es einen Transferbus nach Tänndalen gibt. Es lohnt sich, nach verschiedenen Daten zu suchen, da diese Verbindung nicht an jedem Tag buchbar ist!
Der „Snälltåget“ bietet sogar die Buchung einer Anreise ab Berlin an.

Mehr über den „Snälltåget“ erfahren

Weitere Informationen über den „Snälltåget“ (auf Schwedisch)

Davon abgesehen, kann man mit der schwedischen Bahn (SJ) oder der „Inlandsbanan“ nach Sveg oder Östersund fahren und von dort einen Bus nehmen.

Plane deine Anreise mit der SJ

Plane deine Anreise mit der Inlandsbanan

Weitere Informationen zu den Busverbindungen findest du weiter unten.

Die nächstgelegene Busstation ist in Røros / Norwegen. Da aber aktuell leider keine Buslinien Norwegen und Schweden an dieser Stelle verbinden, müsste man gegebenenfalls einen Shuttle buchen. Melde dich gern, wenn du Hilfe bei der Planung deiner Anreise benötigst.

Die nächstgelegene Busstation heißt „Fjällnäs Camping“ und liegt etwa 400 Meter vom Strandgården entfernt. Auf der Webseite des Länstrafiken Jämtland findet man den Fahrplan – abgehend von den Stationen in Sveg oder Östersund.

Plane deine Anreise mit dem Länstrafiken

Des Weiteren geht die sogenannte „Härjedalingen“ Buslinie ab Stockholm und/oder Östersund zu manchen Terminen bis nach Tänndalen. Regulär geht die Verbindung bis ins 25 km entfernte Funäsdalen.

Plane deine Anreise mit dem Härjedalingen